December 16th, 2017

Google
 
Web www.noidea-world.de

Ich habs ja geahnt… 1 Kommentar

…sobald meine Prüfungen vorbei sind wird das Wetter schlechter.

Ein Blick auf die derzeitige 10-Tages Vorhersage bestätigt mich in meiner Befürchtung.

SchXXX Wetter

Regen so weit das Auge reicht :(


Bilanz des gestrigen Abends 2 Kommentare

Obwohl ich noch zwei Klausuren vor mir hab haben wir gestern schon mal Semesterausstand gefeiert. Grund: Für Dörte und Felix war gestern letzte Klausur. Wir trafen uns um 20 Uhr 30 bei Dörte direkt in der Innenstadt. Die Bilanz des Abends sieht für mich folgendermaßen aus:

  1. Anwesende: Dörte, Paul, Felix, Kay-Uwe, Manu + Freund (Mike) und ähhh noch so einer der mal Jura studiert hat… Namen hab ich vergessen
  2. Getrunkenes: 2 “Alcopops” mit Orangengeschmack, 2 Gläser Wodka-Cola, 1 Glas Whisky-Cola
  3. Zustand: Leicht angetrunken, aber noch zu Fuß nach Hause gekommen ;)
  4. Festgestellt, dass…
    1. … Manu am nächsten Tag (also heute) Geburtstag hat
    2. … Paul kleine Hände und eine große Nase hat (laut eigener Aussage)
    3. … ich in Tekken deutlich besser bin als in “Dead or Alive 3″ (X-Box)

[Update 10 Uhr 30]
Ich hab mich nochmal 2 Stunden hingelegt. Eine sehr gute Entscheidung! *gähn* *streck*


Zwischenbilanz SoSe 06 1 Kommentar

Hallo liebe Leser!

HBAm heutigen Tage habe ich die zweite, meiner insgesamt fünf Klausuren für dieses Semester geschrieben. Es lief suboptimal, ich glaube die Prüfungsfragensteller haben mal wieder schlechte Drogen geraucht. Es lief soweit alles okay. Allerdings waren die Fragestellungen mal wieder sehr weit interpretierbar. Ob es zum bestehen reicht? Man weiß es nicht…

Morgen werde ich mich mit dem Öffentlichen sowie dem Wirtschaftsprivatrecht 1-3 amüsieren können. Am Wochenende werde ich dann noch mal mein VWL Wissen auffrischen um am Montag das dritte (und letzte) mal die VWL II Klausur zu schreiben und dann letztendlich nach dem Mathe-Testat am Donnerstag in den wohl verdienten Urlaub gehen.

Ich wollte euch nur mal auf dem laufenden Halten…

Vielen Dank fürs Zuhörenlesen!


Wech da! Kommentieren

Ich bin derzeit immer noch in den Prüfungen und werde wohl frühestens Anfang nächster Woche wieder Zeit für größere Updates haben. In der Zwischenzeit aber für alle die hier regelmäßig reinschauen (Vielen Dank dafür!) eine Kleinigkeit zum Schmunzeln:

!ad hceW = Wech da!

Na wer freut sich nicht über solch charmante Aufforderung im Rückspiegel? ;)


Ist das ein Zeichen? 1 Kommentar

Gestern noch eine halbe Stunde über Sushi geredet…

Sushi
…heute bereits den Flyer der Sushi Bar Rostock im Briefkasten gehabt.

Na wenn das mal nicht ein Zeichen ist… was muss denn dann noch passieren??


Hitzerekorder draussen… Kommentieren

…und Kälterekorder im Rechenzentrum!

Ich habe zwar grade kein Thermometer da, aber ich vermute einmal, dass die Temperaturdifferenz zwischen dem PC-Labor (gefühlte 16-18°C) und alles was nicht PC-Labor ist (also draussen) mindestens 20°C beträgt.

Ich habe also die Wahl zwischen:

  • - hier drinnen weiter frieren und mir eine Erkältung einfangen oder
  • - draussen wegschmelzen und Hitzschlag riskieren

Ist irgendwie beides nicht wirklich angenehm… aber da ich gleich was essen muss *magenknurr* und mir ein Schild mit der Aufschrift “Essen und Trinken in den Computer-Pools nicht gestattet!” keine Wahl lässt muss ich wohl die arktischen Verhältnisse verlassen.


Jump! Jump! Kommentieren

+++ ACHTUNG +++ BREAKING NEWS +++ ACHTUNG +++ BREAKING NEWS +++

Morgen am 20. Juli 2006 ist “World Jump Day“. Noch habt ihr die Chance dabei zu sein. Alles was ihr machen müsst ist auf der Offiziellen Homepage nachschauen zu welcher Zeit ihr springen müsst. Für Deutschland ist dies um 12 Uhr 39 und 13 Sekunden.
Zu diesem Zeitpunkt müsst ihr anfangen und dass dann für 2 Minuten durchhalten…

Viel Spaß dabei!

+++ ACHTUNG +++ BREAKING NEWS +++ ACHTUNG +++ BREAKING NEWS +++

Schon GEZahlt? (2) 1 Kommentar

Als ich vom Einkaufen wieder kam fiel er mir sofort ins Auge. Da stand er so vor dem Hauseingang, studierte die Klingelschilder und nortierte sich in einer Mappe (in der auch auf den ersten Blick zu sehen Überweisungsvordrucke lagen) Notizen. Mein erster Gedanke “Der muss von der GEZ sein!“.
Ich war also schon etwas vorbereitet… und tatsächlich. Ungefähr eine halbe Stunde später klingelt es an meiner Tür und er steht davor.

Er: “Schönen guten Tag, Koch* mein Name von der GEZ. Es geht um die Anmeldung ihres Fernsehers.” (* Name nicht geändert)
Ich: “Ja den habe ich abgemeldet.”
Er: “Ja aber sie wissen doch sicherlich, dass sie den wenn wieder einer vorhanden ist auch anmelden müssen.”
Ich: “Ich habe aber keinen Fernseher, ich habe den meiner Oma zurückgegeben.”
Er: “Aber wir wissen, dass sie einen Kabelanschluss haben.”
Ich: “Ja da ist mein PC angeschlossen.”
Er: “Und der ist per TV Karte angeschlossen?”
Ich: “Nein per Kabelmodem ans Internet.”
Er: “Und was ist mit ihrem Radio?”
Ich (mit erstauntem Blick): “Radio? Ich hab kein Radio!”
Er: “Okay, das wars erstmal… schönen Tag noch.”
Ich: “Schönen Tag noch…”

Wenn nur das kleine Wörtchen “erstmal” nicht wär… Mal gucken wann der mich das nächste mal belästigt.


Löse deine Probleme wie Zinedine Zidane 1 Kommentar

Nein liebe Kinder, bitte nicht zu Hause nach machen!


Die WM ist vorbei… die Klausuren leider noch nicht… Kommentieren

Cola ZeroTrotzdem mache ich mal wieder ein kleines Update ;)
Bei einem kleinen Einkauf im Hamburger Wal-Mart (Feldstraße) entdeckte ich Werbung für Cola Zero. Vielleicht erinnert sich der eine oder andere an Sprite Zero, die schon etwas länger auf dem Markt ist und derzeit auch wieder beworben wird. Mir ist zwar bis heute unklar, warum man ein Getränk mit einer Kalorien pro 100 ml Zero (Null) nennen darf… bezieht sich vielleicht eher auf den Geschmack…

Da steht ein Pferd bei Wal Mart...Als nächstes stieß ich bei meiner kleinen Expedition auf ein echtes Pferd kleines Plüsch-Pony, welches mitten auf dem Gang parkte. Ich habe keine Ahnung, ob dies der gewöhnliche Standort für das Ponny war, es sich einfach nur verlaufen hatte, oder es ein Spaßvogel dort hin gestellt hatte… vielleicht ein bisschen von allem.

MiauLast not least: Der Beweis, dass auch ein Auto tierische Laute von sich geben kann ;)

Miau :lol:


Stefan Raab sprachlos? Kommentieren

Gibts nicht?
Gibts doch!

Und zwar in der Sendung vom Dienstag. Stefan sah die Verlängerung des Spiels Deutschland – Italien live in seiner Sendung (geringste Einschaltquote die jemals für TV Total gemessen wurde). Aber überzeugt euch doch einfach selbst (ggf. 2 mal auf Play drücken!):

Ganz nebenbei haben übrigens die Sportfreunde Stiller ihren Hit “’54, ’74, ’90, 2006” bereits in “’54, ’74, ’90. 2010” umgedichtet. Nach dem Gesetz der Serie (54 + 20 = 74 | 90 + 20 = 110) müsste die Weltmeisterschaft ja auch ziemlich gesichert sein…


Ausgeträumt? Kommentieren

Deutschland unterliegt im Halbfinale Italien mit 0:2. In Italien kocht die Stimmung über, in Deutschland hingegen findet man sich auf dem (Hosen-)boden der Tatsachen wieder. Wirklich?
Ich denke wir haben keinen Grund jetzt groß zu Trauern. Der Einzug ins Halbfinale, und damit unter die derzeit vier besten Mannschaften der Welt, war eine großartige Leistung, die man dem Team noch vor 2 Monaten nicht zugetraut hätte. Das Team ist jung und wird sicherlich bei der EM 2008 in Österreich und der Schweiz wieder für Furore sorgen und auch bei der WM 2010 in Südafrika werden wieder mehr Buchmacher Deutschland auf dem Zettel haben.

Was bleibt aber außerhalb des Fußballfestes?
Eine ganze Menge würde ich sagen!
Nicht nur, dass wir es geschafft haben eine Fußball-WM so problemlos auszurichten, sondern auch die Begeisterung und Gastfreundschaft haben denke ich Maßstäbe gesetzt, an denen kommende Weltmeisterschaften gemessen werden müssen.
Es gab kaum Ausschreitungen. Hooligans hatten keine Bühne für Aktivitäten. Die Polizei war erstklassig vorbereitet. Auch gab es keine Fremdenfeindlichen übergriffe (oder war dafür in den Medien kein Platz?).
Viele Tausende Freiwillige trugen zum gelingen der WM bei. Ob sie nun als Ehrenamtliche arbeiteten oder ausländischen Gästen ihre Gästebetten bzw. Laubengärten zur verfügung stellten, alle haben sich in den Dienst der Sache gestellt und Deutschland positiv repräsentiert.

Was dürfen wir jetzt nicht machen?
Ganz klar – nicht wieder in Selbstmitleid und Lethargie versinken!
Uns geht es in Deutschland echt gut. Wir können enorm viel schaffen wenn wir zusammen halten. Jetzt bräuchten wir nur noch eine “Klinsmann-Regierung” die mit gleicher Hartnäckigkeit zielstrebig und ohne Rücksicht auf Verluste Reformen durchzieht.
In diesem Sinne: Schluß mit jammern – Auf geht’s Deutschland!

…und ich lern jetzt weiter für meine Klausuren… für mein persönliches Halbfinale!
;)


Schnäppchen! 3 Kommentare

Laecherliches WM KostuemFür alle die bisher zwischen Fähnchen, Hüten, Perücken und allen sonstigen Fan-Devotionalien noch nicht die passende WM-Kostümierung gefunden haben bietet Obi@Otto jetzt die ultimative Möglichkeit sich peinlich zu machen. Günstige 9,99 € kostet der Spaß, dass man als wandelnder Fußball durch die Gegend laufen muss darf. Bei der derzeitigen Hitze in Deutschland mit Sicherheit eine große Freude.

Ich tippe übrigens ein 2:1 für Deutschland…



Imhotep theme designed by Chris Lin. Proudly powered by Wordpress.
XHTML | CSS | RSS | Comments RSS

Webstats4U - Kostenlose web site statistiken Persönliche Homepage webseite Zähler