May 30th, 2017

Google
 
Web www.noidea-world.de

Stromschwankungen Kommentieren

Im Büro hatte es heute einen Zwischenfall gegeben. Kurzzeitig blinkte das Licht und die USV unserer Server schaltete sich ein. Viel mehr passierte aber nicht. Die Rechner als auch Monitore liefen anstandslos weiter.
Jetzt eben, beim durchstöbern von Spiegel Online, habe ich die Ursache für diese Stromschwankungen erfahren. In Krümmel und auch Brunsbüttel kam es heute zu Kurzschlüssen, die dazu führten, dass beide AKWs vom Netz gehen mussten.

Schlimmeres ist wohl aber nicht passiert.


1. Provision 3 Kommentare

Mein Chef hatte mir letztens schon angekündigt, dass er mich für meine gute Arbeit mit einer Provision belohnen wollte. Heute, so früh hatte ich noch gar nicht damit gerechnet, war es dann schon so weit :-)
Für Juni hat er erstmal aus dem Bauch raus einen Betrag gewählt, zukünftig soll ich aber zusätzlich zu meinem Fixgehalt noch eine Provision erhalten die Leistungsgebunden an den Umsatz gekoppelt ist. Klingt ziemlich gut wie ich finde ;-)


Pechvogel des Tages Kommentieren

Heute auf dem Weg ins Edeka-Center Langenhorn. Ich denke an nichts böses, fahre die Auffahrt hoch und was passiert? Mir kommt ein Golf frontal entgegen. Schnell gehupt und der Fahrer bemerkte seinen Irrtum. Er setzte also zurück, um die Auffahrt frei zu machen, vergaß aber wohl den Blick in den Rückspiegel…

Mit einem lauten *rumms* setzte er sein Auto im Rückwärtsgang an den Betonpfeiler.


Gewitter Kommentieren

Weia, hier geht gerade ein heftiges Gewitter runter. Satellitenempfang ist komplett weg. Die Wolken sind schwarz und es schüttet wie aus Eimern. Ich hab vorsorglich mal alle Rechner vom Stromnetz genommen… man weiß ja nie.
Zum Glück hab ich noch den Laptop :-)


Konter der Woche Kommentieren

Eine unserer Empfangsdamen ruft mich an:”Herr Studer. Ich tausche eine Information gegen eine Tafel Schokolade.”

Ich darauf:”Welche Information darf ich Ihnen denn geben?”


Der gefühlte Halbmarathon 2 Kommentare

Nachdem ich am Samstag mit meiner Freundin sieben Stunden lang shoppen war und am Sonntag von 9 bis 18 Uhr als Basketball Schiedsrichter aktiv war (5 Spiele á 5×4 Minuten), hatte ich gestern doch mit einem erheblichen Muskelkater gerechnet. Offenbar bin ich momentan aber gut trainiert, denn weder gestern noch heute stellte sich ein Muskelkater ein.

Training lohnt sich! :-)


Eindeutig zweideutig Kommentieren

Eine unserer Empfangsdamen (bei 30° im Büro):”Könnten Sie uns nicht etwas anpusten…. äh.. oder Luft mit dem Handtuch zuwedeln?”
Ich:”Na da bin ich aber froh, dass Sie nicht dass andere Wort benutzt haben…”
Man sah förmlich wie es ratterte… und nach 3 Sekunden fiel der Groschen.

Etwas später, mein Chef kommt aus einem Büro den gang weiter runter, schüttel seine Hände aus und sagt:”Ich hab irgendwie ganz klebrige Hände…”
Ich:” Ähm… ich frag lieber nicht…”
Mein Chef lachte laut los… und verschwand im Büro.


Nich ganz gereicht… Kommentieren

…hat es am Wochenende für Roger Federer.
Wobei das doch deutlich übertrieben ist. Federer nutzte unzählige Breakchancen nicht und hatte mit einem überragend spielenden Rafael Nadal fast so viel zu Kämpfen wie mit seinen eigenen Fehlern. Mehr als 55 “unforced errors” standen am Ende auf dem Konto des Schweizers und auch der 1. Aufschlag wollte nicht kommen – zeilweise lag die Quote bei 33%.
Gegen Mitte des Matches merkte man schon, wie er mit sich selbst haderte. Nadal gelang aus Bedrängnis fast jeder Schlag. Schade Roger, aber vielleicht klappt es ja im nächsten Jahr.


Roland Garros 2007 Kommentieren

Schafft es Federer in diesme Jahr seinen Traum wahr zu machen und das erste mal das Grand Slam Turnier in Paris zu gewinnen?
Der Grundstein ist gelegt. In einem packenden Finale beim ATP Masters Turnier in Hamburg besiegte er Rafael Nadal in 3 Sätzen.
Heute zeigte Federer im Spie. gegen Tommy Robredo nur eine kleine Schwäche und gewann mit 7:5, 1:6, 6:1, 6:2. Damit endete für ihn eine Serie von Zwölf Drei-Satz-Siegen bei Grand Slam Turnieren in folge.
Macht aber nichts!

Federer spielt nun im Halbfinale gegen Nikolaj Davydenko und anschließend (hoffentlich) im Finale gegen Rafael Nadal. Ich bin davon überzeugt, dass er es in diesem Jahr schafft. Wenn er Nadal so unter Druck setzen kann wie in Satz 2 und 3 in Hamburg, wird es sicherlich kein Problem.

Quelle: Spiegel Online


Endlich mal wieder Zeit… Kommentieren

…und Motivation um ein Blogposting zu verfassen.
Sitze derzeit noch in der Firma. Heute war wieder allerhand los, aber ich habe alles organisieren können. Nur mein E-Mail Postach wird irgendwie von Tag zu Tag voller (ja ich weiß, das gibt es nicht).

Aber mal eine kurze Zusammenfassung der letzten Tage. Am Mittwoch letzter Woche war ich ja kurzfristig nach Köln gefahren. Abends waren wir noch mit Mitarbeitern von uns und unserer Partnerfirma essen. In einem sehr schönen kleinen Restaurant in der Kölner Innenstadt. Auf dem Weg dorthin verliefen wir uns erstmal in eine Straße mit Gay-Shops, Köln hat den Ruf als “Schwulen-Metropole” wohl nicht einfach so.
Das Essen war super lecker, wenn auch etwas knap bemessen. Ich hatte Risotto mit Kraben *mjam*.
Der Abend wurde recht feuchtfröhlich. Vor allem meine Chefs wissen einen guten Wein ja immer zu schätzen… mehr sag ich dazu nicht ;-) .
Irgendwann um 1 Uhr war ich im Bett und für 9 Uhr hatten wir bereits einen Termin.

Um 9 Uhr 20 standen wir dann endlich im Konferenzraum. Wenn man sich in Köln einmal verfahren hat ist man verloren – überall nur Einbahnstraßen. Der Rest des Tages verlief aber zufriedenstellend. Es war sicher gut, dass ich dabei war um mal alle kennenzulernen und meine Meinung zum derzeitigen Ablauf zu schildern. Abends gings dann wieder zurück nach Hamburg. Zum Glück ohne größere Staus.

Am Wochenende wollte ich eigentlich Fluch der Karibik 3 gucken, hab mir dann aber morgends nach dem Aufstehen irgend einen Wirbel verdreht und meine Rückenmuskulatur war so verhärtet, dass ich mich kaum bewegen konnte. Mit Pferdesalbe und Wärmetherapie konnte der Zustand aber bis heute normalisiert werden :-) .



Imhotep theme designed by Chris Lin. Proudly powered by Wordpress.
XHTML | CSS | RSS | Comments RSS

Webstats4U - Kostenlose web site statistiken Persönliche Homepage webseite Zähler